15.
September
Yes we Cannes
Eckhard Spoerr
Unser Messeauftritt beim diesjährigen Cannes Yachting Festival war rundum gelungen und für uns ein schöner Erfolg.

Unser Highlight, die PERFORMANCE 1501, zog viele Interessierte an unseren Steg und überzeugte in der Welle — und das ist genau der Grund, warum wir uns für ein Engagement in Cannes entschieden hatten: Wir möchten, dass alle Interessierten und zukünftigen Käufer unsere Boote auch wirklich bei einer Probefahrt testen und mit dem Wettbewerb vergleichen können. Das bietet, neben unseren eigenen Veranstaltungen, die „PERFORMANCE Days“ am Gardasee oder zukünftig auch auf den Balearen, in dieser Form wirklich nur das Cannes Yachting Festival.

Auch das Interesse an unseren weiteren Booten vor Ort, zwei wunderschöne 1201 PERFORMANCE Yachten, jeweils ausgestattet mit zwei Mercruiser 8,2 l Motoren mit je 430 PS, war groß.

Während der Tage in Cannes machten wir täglich im Schnitt deutlich über zehn Probefahrten mit Powerboot-begeisterten Interessierten. Auch für uns als PERFORMANCE Crew ist daher das Cannes Yachting Festival ein wunderbarer Event – denn nichts mögen wir lieber als den Fahrspaß unserer Boote auszukosten. Und so kamen auch wir voll auf unsere Kosten. Am Stand waren neben der Geschäftsführung, sowohl unsere Marken-Botschafter vom Gardasee, Thomas und Philipp Dahlmann, als auch unsere Marken-Botschafter der Côte d’Azur, Werner Sonderwald, und von Italien, Uschi Wöbl, vertreten.

Beim Verlassen des Hafenbeckens war man jedes Mal gespannt, welches Konkurrenzprodukt man auf der jeweiligen Probefahrt in die Schranken weisen durfte. Alle Ausstellungsboote liefen zwischen 50 und 55 Knoten – und das auch im aufgewühlten Meer bei ordentlicher Welle – und wir waren damit der Konkurrenz überlegen. So war die Beurteilung der Probefahrtteilnehmer quasi einstimmig: Die Fahrdynamik und -freude sucht seinesgleichen und der Außen- und Innenraum überzeugt durch die Verwendung bester Materialien sowie durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung.

So kam es nicht ganz überraschend, dass wir Neuaufträge abschließen konnten und nicht alle unsere Vorführboote wieder mit nach Hause nehmen durften. In dieser Woche in Cannes sind dem PERFORMANCE Team diese natürlich sehr ans Herz gewachsen, aber deshalb traurig sein sollte keiner, denn schließlich sind wir genau dafür nach Cannes gekommen: um die Fangemeinde von PERFORMANCE zu vergrößern.